Über mich

 

Als Polarity Therapeutin und Pflegefachfrau Psychiatrie HF sehe ich mich vor allem als ganzheitlich orientierte Expertin für die mannigfaltigen Zustände des seelischen Ungleichgewichtes und als Schnittstelle zwischen der evidenzbasierten Schulmedizin und der erfahrungsmedizinischen Komplementärtherapie. Es ist mir ein Anliegen, unterstützend zu wirken, damit sich die beiden Bereiche einander annähern und Hand in Hand arbeiten können. Ich lege Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit HausärztInnen, PsychiaterInnen, GynäkologInnen, sowie ambulanten und stationären Institutionen des Gesundheitswesens. 

Für Fragen bezüglich der Methode Polarity Therapie und Anfragen für Vorträge bin ich gerne erreichbar.


 



Mitglied des Polarity Verbandes Schweiz seit 2017

 Praxistätigkeit und Supervision seit 2016

Diplom in Polarity Therapie an der Akademie für ganzheitliche Heilkunst seit 2016

Kundalini Yoga Instruktorin IKYTA seit 2009

Mutter eines Sohnes seit 2008

Pflegefachfrau HF mit Schwerpunkt Psychiatrie seit 2005

Erfahrungen in der Gastronomie von 2001-2006

Reise nach Neuseeland und Australien 2000